Retrofit

 

Mit einem FRÖMAG-Retrofit werden Bestandsmaschinen auf den neuesten Stand gebracht. Durch die Weiterverwendung mechanischer Komponenten ist das Retrofit eine interessante wirtschaftliche Alternative.

 

Die wesentlichen Punkte auf einen Blick:

  • Einrichten bis zu 30% schneller
  • Energieeinsparung bis zu 10%
  • Original FRÖMAG-Retrofit
  • 1 Jahre Gewährleistung
  • FRÖMAG - Werkzeuge und Ausrüstung
  • Sicherheit und Konformität der Maschine
  • Erweiterte Funktionen und Touch-Display
  • Intuitive Bedienung mit FRÖMAG-User Interface
  • Kein Programmieren erforderlich
  • Optionale Fernwartung
  • Kostengünstige Alternative zu Neuanschaffung

 

Demontage

Erster Schritt ist die Demontage der Maschine. Verschleißteile, Elektro- und Steuerungskomponenten

werden demontiert und fachgerecht entsorgt.

 

Mechanik

Mechanischen Komponenten werden gereinigt auf Maßhaltigkeit und Verschleiß untersucht und bei Bedarf ausgetauscht.

 

Sicherheit

Die Maschine wird auf den aktuellen technischen Stand gebracht. Zum Lieferumfang gehören die technische Dokumentation und Konformitätserklärung.

 

Ergebnis

Die solide FRÖMAG-Maschinenkonstruktion in Verbindung mit der Überarbeitung der mechanischen Komponenten und neuester APC2-Steuerung ist eine lohnende Investition.

 

 

Frömag CNC 70/600 Baujahr 1989

Retrofit 2019 mit APC2 Steuerung

Nutenziehmaschinen

Maschinenfabrik FRÖMAG GmbH & Co. Kommanditgesellschaft

Am Klingelbach 2

D-58730 Fröndenberg

Tel     +49 (0) 23 73 / 756 - 0

Fax    +49 (0) 23 73 / 756 - 33

web    www.froemag.com

e-mail info@froemag.com